Wir können Führung,
CHANGE und EMOTIONEN
Coaching Ausbildung

Premium Ausbildung

Systemischer Management und Team Coach (SMC)®

Ein Systemischer Management Coach (SMC) coacht Einzelne, Teams und Gruppen oder nutzt seine Coaching Kompetenz, um als Führungskraft erfolgreich zu sein. CorporateWork veranstaltet seit 2005 eine wissenschaftlich fundierte und praxisrelevante Ausbildung, die auch aktuelle Themen wie Change, Digitalisierung oder Agilität aufgreift. Selbstverständlich kann ein Systemischer Management Coach auch Online-Coaching.

Da unser Coachingverständnis frei von Manipulation ist, verzichten wir konsequent auf beratende oder therapeutische Vorgehensweisen und verwenden keine NLP-Techniken. 

Was ist...

Ein systemisches Coaching betrachtet zuerst, womit die Ausgangssituation zusammenhängt, denn damit gilt es sich auseinanderzusetzen. Erst danach wird ein Ziel formuliert. „Systemisch“ kommt vom lateinischen Wort „systema“ und bedeutet „zusammenhängend“. Verwechslungsgefahr besteht mit den Systemtheorien oder der Therapie. Eine Systemtheorie erklärt Systeme anhand bestimmter Ordnungsmerkmale. In der Therapie ist das System in der Regel auf die damit zusammenhängenden Beziehungen beschränkt.

Um Führungskräfte oder Manager erfolgreich zu coachen, benötigt ein systemischer Coach zusätzlich reflektiertes Fachwissen in den Themen Führung und Management.

Info-Veranstaltungen

Hamburg
Donnerstag, 19.Mai 2022

Nächste Ausbildung

Hamburg 2022
Mittwoch, 24. August 2022

Aktuelle Ausbildungsinhalte

als Systemischer Management Coach (SMC) ®​

Jeder Inhalt der Coachausbildung wird mit anderen Inhalten vernetzt und in die persönliche Praxis transferiert. In Schlagwörtern:
Den Coachingprozess verantworten, Haltung des Coachs, KOMMUNIKATION, MOTIVATION, KONFLIKTE, FÜHRUNG, MANAGEMENT, EMOTIONEN, TEAM, KARRIERE, Work-Life-Balance, AGILITÄT uvm. Auch Coaching wird sich verändern. Unsere Inhalte verändert sich mit.

Mehr zu Ausbildungsinhalten, verwandten Theorien und Modellen finden Sie hier:

Warum Lernen bei CorporateWork

einfach premium ist:

Lernen braucht Emotionen. Damit der Transfer gelingt, arbeiten wir ausschließlich „live“ und verzichten auf Fallbeispiele.
Jeder hat einen Ausbilder als persönlichen Mentor, der nicht nur mit Rat und Tat zur Seite steht, sondern auch die persönliche Entwicklung fördert und Coachings supervidiert.
Neben einem gut sortierten Ordner gibt es einen sehr großen download-Bereich, den auch alle Ehemaligen nutzen können.

Da jeder Ausbildungsinhalt auch auf Trainings oder Workshops transferierbar ist, entsteht ein mehrfacher Nutzen in der Anwendbarkeit des Gelernten.
Seit 2005 durften wir in der Ausbildung von Coachs Erfahrung sammeln und sind auch durch das Feedback unserer TeilnehmerInnen gewachsen.

Das Ausbilder-Team

Wissen, Erfahrung, Methodik

Alle Ausbilder praktizieren selbst als Management und Team Coach und verfügen neben interdisziplinärem Wissen über reichlich Erfahrung als Ausbilder und können situativ die Methoden verändern.

Axel Janßen

Dipl.-Päd., Ausbildungsleitung und Ausbilder

Christof Temmel

Dipl. Kfm. , Ausbilder

Unser drittes Teammitglied darf hier nicht fehlen. Er vertritt beide Ausbilder und verstärkt das Team bei großen Gruppen. Unser Mann in Bonn.

Ralph Lutz

Dipl. Kaufmann, Ausbilder

Termine und Kosten

Kosten der Ausbildung

Systemischer Management Coach (SMC)®
7.850
00
Ihre Investition
  • Frühbucher-Rabatt von 250€
  • Mehrfachbucher-Rabatt von 250€ pro Person

Nächster Ausbildungsstart

Systemischer Management Coach (SMC)®
24.08.2022 Ihr nächster Termin
  • Unsere Ausbildung startet zweimal im Jahr. Jeweils im Frühjahr und Spätsommer.​
2 x im Jahr

Teilnehmer

Hier finden Sie ehemalige Teilnehmer der Ausbildung

Ausbildungsinhalte

Werfen Sie doch einmal einen Blick auf die Ausbildungs Inhalte​

Info-Veranstaltungen

Lernen Sie uns auf der nächsten Informations­veranstaltung kennen ​

Wie...

In der Beratung erhält der Kunde eine Handlungsempfehlung, die auf Analyse und Schlussfolgerung des Beraters beruht. Im Coaching entwickelt der Kunde selbst einen Handlungsplan. Dazu wird er vom Coach angeregt, über die Ausgangs-Situation, Ziel und die dafür zur Verfügung stehenden „Mittel“ zu reflektieren.